Am 22.10.2016 absolvierten fünf Paare des TSA der SV 1845 Esslingen zusammen mit weiteren Teilnehmern aus fünf anderen Vereinen das Deutsche Tanzsportabzeichen (DTSA). Die insgesamt 47 Teilnehmer demonstrierten ihre Fähigkeiten und Kenntnisse im Tanzen in den Räumen des Casino Clubs Cannstatt.

Das DTSA wird in den Stufen Bronze, Silber und Gold vergeben. Bewertet werden die drei Bereiche Musik (Musikalität/Takt), Balance (Körper-Balance/Führung) und Bewegung (Bewegungsablauf/Figuren), allerdings gibt es keine Noten oder Punkte hierzu sondern nur ein "Leistung erbracht/nicht erbracht". Ein Tanz gilt als bestanden wenn mindestens der Bereich Musik und zudem mindestens einer der beiden Bereiche Balance oder Bewegung erbracht wurde. Der/die Prüfer/in kann bei nicht ausreichender Leistung die Vorführung eines Ersatztanzes verlangen.

Bei der TSA SV-1845 Esslingen ist das Tanzsport Abzeichen keine Pfllicht oder dergleichen. Für etliche Tanzpaare aus den Gesellschaftstanzkreisen des TSA ist diese Veranstaltung allerdings ein besonderer Teil ihrer Tanzwelt geworden.

DTSA Teilnehmer am 22.10.2016 beim Casinoclub Cannstatt
Mit dabei: Fünf Paare des TSA SV-1845 Esslingen tanzten bei der DTSA Abnahme am 22.10.2016 beim Casinoclub Cannstatt

 

Joomla templates by Joomlashine